Braunlori

Chalcopsitta duivenbodei

Engl.: Duyvenbode´s Lory

Beschreibung:

Grundfärbung dunkelolivbraun; Stirn, vordere Wangen, Kinn, Flügelbug, Schenkel und Unterflügeldecken gelb;
Nacken mit mattgelben Streifen; Unterrücken violettblau; äußere Schwanzfedern mit gelbem Anflug;
Unterseite der Schwanzfedern bronzeoliv, violett schimmernd; schwärzlicher Augenring, Zügel, Wachshaut und Bereich
um den Schnabel unbefiedert; Iris orangerot; Füße dunkelgrau; Schnabel schwarz.

Weibchen wie Männchen gefärbt, aber in der Regel ohne gelben Anflug auf den äußeren Schwanzfedern.

Jungtiere mit dunkleren Farben und dunkler Iris.

Größe:

31 cm

Verbreitung:

Nord-Neuguinea von der Geelvink-Bucht, West Irian, ostwärts bis zum Aitape Gebiet, West-Sepik-Provinz, Papua-Neuguinea.
 

Lebensweise:

außerhalb der Brutzeit paarweise oder in kleinen Gruppen bis 10 Vögel; wird meist nur fliegend oder in den Kronen hoher Bäume gesehen;

Brutverhalten:

genaue Brutsaison unbekannt; Weibchen in Brutkondition wurden im April gesammelt; ebenfalls im April wurden sechs bis acht Vögel
beobachtet, die eine Höhle in einem großen Waldbaum unter suchten und daraus zwei Fledermäuse vertrieben.

Gefangenschaft:

laute Papageien, die durch ihr lebhaftes Wesen auffallen; anfangs mißtrauisch, später zutraulich und wenig scheu;
nach der Eingewöhnungszeit problemlos und unempfindlich; baden gern und ausgiebig;
lassen sich gern berieseln, spreizen dann Flügel ab und schreien.

Ernährung:

Loribrei aus Früchten, Blütenpollen, Bierhefe, Reisflocken, 7-Korn-Flocken, Traubenzucker und Magermilchjoghurt;
in Brei kann regelmäßig Zwieback oder Biskuit eingeweicht werden; gekochter Reis; verschiedene Obstsorten, halbreifer Mais;
gelegentlich wenige gekeimte Sonnenblumenkerne; frische Zweige mit Blüten und Knospen; Eifutter mit Zusatz von Traubenzucker,
Futterkalk und hartgekochtem Ei; regelmäßig Mineralstoffe und Vitamingaben über Loribrei.

Zucht:

mehrfach gelungen; Brutbeginn meist ab März; Normalgelege besteht aus 2 Eier; gebrütet wird oft erst ab 2. Ei;
Brutdauer 25 Tage; Nestlingszeit 3 Monate; zwei Bruten im Jahr möglich; Nistkastengröße 40 cm x 20 cm x 30 cm;
zur Brut möglichst nur paarweise halten.
 

 Fotos: